Neue Weine auf der Karte

, am 20. Oktober 2011

Eine gleich dreifache Auswechslung auf Seiten der Weinbar Sankt Pauli. Nicht mehr in Spiel sind der Médoc-Bordeaux, der Cabernet/Merlot-Rosé und der Hochbenn-Riesling (beide Hensel, Pfalz). Eingewchselt wurden dafür folgende Weine:

 

2004 Brunello di Montalcino (Placido, Toskana)

100 % Sangiovese, rubinrote Farbe, üppige Fruchtaromen von schwarzen Johannisbeeren und reifen Pflaumen, Anklänge von grünem Pfeffer, rund mit seidig-zarten Tanninen, angenehm lang anhaltender Nachhall

2010 Rosé Cuvée trocken (Klumpp, Baden)

Biowein cuviert aus Lemberger, Spätburgunder, St. Laurent und Cabernet Sauvignon, Duft nach Erdbeeren und dezent Apfel, Geschmack knackig-frisch, gekochte rote Früchte und Kirschen, filigrane Säure

2010 Schiefer-Riesling feinherb (Van Elkan, Ruwer)

Rassig, viel Substanz, Saft & Kraft. Zarte Süße mit Schmelz, gelbe Früchte, mineralisches Spiel, ausbalanciertes Verhältnis von Süße und Säure

 

Die Preise bleiben gleich.

Abgelegt unter Neue Weine | Keine Kommentare »

Neu auf der Karte

, am 29. September 2011

Neues auf unserer Getränkekarte bei den Brauerzeugnissen von Samuel Smith: Für das Old Brewery Pale Ale gibt es jetzt das Nut Brown Ale, ein kräftiges, leicht nussig schmeckendes Bier, perfekt für den Herbst. Außerdem das Imperial Stout. Ein erdig-gehaltvolles Bier ähnlich wie Guinness, nur besser. Die Beschreibungen:

(Mehr…)

Abgelegt unter Neue Weine | Keine Kommentare »

Der Frühling prickelt in der Weinbar

, am 29. April 2011

Schampus war gestern

Wir haben unserem Schaumwein-Sortiment einen Kick gegeben und haben pünktlich zum guten Wetter in Breite und Tiefe zugelegt. (Mehr…)

Abgelegt unter Neue Weine | 1 Kommentar »