Die besten Biere der Welt in der Weinbar

, am 30. April 2011

Samuel Smith Beer Tasting 28.04.11

Tradition und Qualität

Die Frage vereinzelter Gäste, ob wir auch Bier im Ausschank haben oder sie gar aus der Bar geworfen werden, wenn sie sich als Biertrinker outen, ist natürlich überflüssig. Wir trinken alles, was schmeckt. Härter formuliert: Wir trinken nur das, was uns schmeckt! Dazu gehört natürlich auch Gerstensaft. Hier ist die Situation ähnlich wie beim Wein: 80 % aller Leute trinken schlechte oder langweilige 08/15-Biere, entsprechend sieht das Angebot in den allermeisten gastronomischen Einrichtungen aus.

An diesem Tag haben wir bereits unsere zweite Bierprobe veranstaltet. Als Moderator zu Gast war kein Geringerer als Sam Smith, Sohn und Nachfolger in spe des Brauereibesitzers Humphrey Smith. An Bierkompetenz mangelte es also nicht. (Mehr…)

Abgelegt unter Events,Probierte Weine | Keine Kommentare »

Der Frühling prickelt in der Weinbar

, am 29. April 2011

Schampus war gestern

Wir haben unserem Schaumwein-Sortiment einen Kick gegeben und haben pünktlich zum guten Wetter in Breite und Tiefe zugelegt. (Mehr…)

Abgelegt unter Neue Weine | 1 Kommentar »

9 Flaschen geballte Gaumenerotik

, am 26. April 2011

Leere Objekte der Begierde

Wir sind bekannt für Probierfreudigkeit und das wir unsere Gäste daran teilhaben lassen. Bei diversen Internetauktionen hatten wir einen Schwung voller Auslesen und Spätlesen ersteigert. Am Karfreitag kam es zur gnadenlosen Probe mit 10 Wein-Freaks.

Die Chance solche Tropfen zu probieren, gibt es nicht sehr häufig und die Teilnehmerzahl war schnell erschöpft. (Mehr…)

Abgelegt unter Events,Probierte Weine | Keine Kommentare »

Konzert in der Weinbar Sankt Pauli

, am 15. April 2011

Lieder von Liebe und Tod

Pub-Atmosphäre in der Weinbar. Axel Bogdan (Bodhran, Gitarre und Gesang) und Matthias Loitzsch spielten Folk-Songs aus Schottland und Irland. Herrliche Texte, tolle Melodien und eine sanfte Stimme lenkten die anwesenden Besucherinnen und Besucher vom kalten Alltag ab. Ein weiterer Gast sang noch a capella zwei Songs, ein rundum gelungener Abend mit Wiederholungsgarantie!

Abgelegt unter Events | Keine Kommentare »

Gut und Edel

, am

Weingut Dörflinger in Müllheim

Ein privates Kunstprojekt führte mich neuerlich ins Markgräflerland, nach Müllheim, dem selbst ernannten Herz der Markgrafen. Das Markgräflerland ist der südlichste Teil des Anbaugebietes Baden und hat aufgrund der Nähe zum Elsass und der Schweiz auch ein paar Rebsorten zu bieten, die es in anderen Gegenden nicht in der Menge (Gewürztraminer) oder gar nicht gibt (Gutedel). Meine Neugierde führte mich zum Weingut Dörflinger. (Mehr…)

Abgelegt unter Probierte Weine,Unterwegs | Keine Kommentare »

Die Messe ist gelesen äh getrunken!

, am 14. April 2011

Eine von zwei Hallen voller Wein

Die verschiedenen Wein-Messen in Hamburg sind sehr unterschiedlich und zum Großteil einen Besuch wert. Man lernt neue Winzer kennen, neue Weine und teilweise erinnert man sich an großartige Winzer, Weine und Besuche. In Weinfachkreisen Hamburgs wird die Hausmesse von Kemnitz Weinhandel sehr oft empfohlen und am vergangenen Montag schafften wir es endlich mal der Einladung zu folgen und den Weg ins unwirtliche Billbrook anzutreten. (Mehr…)

Abgelegt unter Events,Probierte Weine | 1 Kommentar »

Von San Mames bis Rioja-Alta

, am 11. April 2011

Fusel aus dem Rioja

Ein perfekter Ausflug für einen Gourmet-Fußball- und Wein-Liebhaber bietet Nordspanien bzw. das Baskenland mit dem nahe gelegenem Rioja-Alta. Bilbao ist nach Donostia/San Sebastian bekannt für die extrem leckeren und kreativen Tapas, die Altstadt für ganztägigen, gepflegten Wein- und Spezialitätenkonsum. Gut gelaunt ging es dementsprechend am Samstag Morgen mit dem Flieger nach Bilbao. (Mehr…)

Abgelegt unter Probierte Weine,Unterwegs | 3 Kommentare »

Blutiger Wein

, am 6. April 2011

Artikel über Andreas Wagner im Meridian

Andreas Wagner

Andeas Wagner, Krimiautor und Winzer aus Rheinhessen, ist seit einiger Zeit Freund der Weinbar und hat hier bereits zwei Lesungen gemacht und seine Weine verkostet. Der Fußball- und Wein-Journalist Rainer Schäfer, den wir ebenfalls persönlich kennen und dem geneigten St.-Pauli-Fan als Herausgeber der ehemaligen Stadionzeitung “Viertelnachfünf” und Autor vieler Artikel über den Millerntor-Club bekannt, hat den 2010er Jahrgang des Weinguts getestet. Den Text, der natürlich nicht ohne die Krimis auskommt, erschien bei Spiegel Online und im Meridian:

Nachgeschenkt

Abgelegt unter Fundsachen und Skurriles,Medien | Keine Kommentare »

Eine Band mit Format

, am 4. April 2011

Jeden Tag Silvester in der Weinbar Sankt Pauli am 31.03.11

JTS in action

Tja, die Band heißt jetzt halt so (vorher Format), und an einem leicht verregneten Donnerstag feierte sie bei uns nicht unbedingt Silvester, aber doch einen feinen Konzertabend. (Mehr…)

Abgelegt unter Events | Keine Kommentare »