Ahrtal goes Weinbar

, am 08:00

Weinprobe Spezial: Winzergenossenschaft Mayschoss, 26.08.11

Heute hatten wir Micha zu Gast in der Weinbar, ein in Mayschoss lebender St.-Pauli-Fan und Weinbergbesitzer. Das Weinbaugebiet des Ahrtal wurde von uns bereits besucht und hochgeschätzt, siehe auch Blogbericht:

blog.weinbar-stpauli.de/

An der Ahr werden ganz hervorragende Weine produziert, insbesondere aus der Spätburgunder-Traube. Der Weißherbst und der Alte Weinbrand von der WG Mayschoss auf unserer Karte war von Anfang an dabei.

Alle Infos über das Weingut:

www.winzergenossenschaft-mayschoss.de/

Diese Genossenschaft hat natürlich noch weitere Gewächse im Sortiment. Eine Auswahl wurde vorgestellt.

Folgende Weine wurden verkostet:

1) 2010 Riesling Klassiker trocken

Ein opulenter Riesling mit charaktervoller Frucht.

2) 2010 Blanc de Noir trocken

Fruchtig und beerig, dabei aber wunderbar saftig und weinig. Mein persönlicher Liebling.

3) 2009 Frühburgunder trocken

Eine Rarität unter den Rotweinen. Feine, weiche Tannine und feine Fruchtaromen.

4) 2009 Edition Saffenburg Spätburgunder

Ausbau im Eichenholzfass, gerbstoffbetont, komplexer, ausdrucksstarker Spätburgunder.

5) 2009 Spätburgunder halbtrocken

Für einen halbtrockenen Wein mit erstaunlich viel strukturgebenden Tanninen.

6) 2009 Brokat Spätburgunder lieblich

Kräftiges Rubin, holzgestärktes Bukett, füllig, beerig, süß, im Eichenholzfass ausgebaut.

Wir bedanken uns bei Micha für die Probe und für den intensiven Dialog mit unseren Gästen, die zahlreich erschienen und sehr interessiert waren.

2 Reaktionen zu “Ahrtal goes Weinbar”

  1. ring2

    Moin, ein fröhliches Dazke für den schönen Abend. Der Wein ist natürlich schon getrunken. Mein Favorit: Der 2010er Riesling.

    Bis zum nä. Heimspiel ;)

  2. Tommy

    war super. micha hat das klasse gemacht und ich bereue nicht, mich trotz erkältung hingeschleppt zu haben.