Ein Frosch macht viele Weinprinzessinnen und Prinzen glücklich

, am 10:36

Was ist schon die Oscar-Verleihung oder das Matthiae-Mahl?! Wenn Grenouille, der Wein-Papst von St. Pauli bis Eißendorf, zur Probe lädt, stehen die Stars und Sternchen Schlange! Eine Rekord-Teilnehmerzahl von 24 Riesling-Junkies traf sich zum Sommerweinabend. C. Grenouille samt Partnerin und Katzen waren die perfekten Gastgeber für eine umfangreiche und unterhaltsame Blindprobe.Zur Begrüßung gab es einen 2005er Riesling Kastanienbusch von Rebholz aus der 3l-Buddel. Für manchen schon zu weit gereift aber ich fand den Einstieg gelungen. Und da sage noch eine(r) “Größe ist nicht entscheidend”. Die 3 Flights mit je 4 Weinen wurden als Blindprobe eingeschenkt. Die Flaschen waren sorgfältig abgeklebt, man konnte nicht erahnen um welche Großen Gewächse es sich handelt. Nach jedem Wein wurde benotet und erst ganz am Ende aufgedeckt.

Der erste Flight war gemischt. Verschiedene Regionen, Weingüter und Lagen. Relativ junge Tropfen, der Vierte ein absoluter Gaumenschmeichler. Ging schon mal gut los, begleitet von Käse und Brot sowie vielen Anekdoten zu Wein, Stadtteil und Gesang. Der zweite Flight war nicht so ganz meiner. Der erste und vierte gefiel mir ganz gut, die beiden mittleren waren unrund und unausgeglichen. Da fand ich keinen Zugang was von Grenouille mit einer hochgezogenen Augenbraue abgestraft wurde.

Der dritte und letzte Flight brach dann alle Geschmacksdämme. Was für geile Tropfen. Von Jahrgang zu Jahrgang wurde es fetter. Großartiger Stoff und kein Wunder, dass die ersten beiden Plätze an diesen Flight gingen.

Zwischendurch gab es zur Erfrischung noch Rotweine. Der Gevrey-Chambertin passte perfekt, der Naigeon war mir zu kirschig und erinnerte mich an den Kirschschnaps aus Lissabon. Zur Abrundung und zum Gang zum Bahnhof gab es noch ein Gläschen 2002er Blauer Spätburgunder SJ von Johner in der 3l-Flasche. Von 3l-Flasche zu Beginn zur 3l-Flasche am Ende und gefühlte 3l Wein “degustiert” und 3kg Käse gegessen.
Mal wieder eine spannende und tolle Probe vom Grenouille!

Die Sieger der Blindprobe (von 24 Leuten und im 100-Punkte-System bewertet):
1. 2007er Norheimer Dellchen Riesling Großes Gewächs, Weingut Dönnhoff, Nahe
2. 2008er Norheimer Dellchen Riesling Großes Gewächs, Weingut Dönnhoff, Nahe
3. 2007er Kirchspiel Riesling Großes Gewächs, Weingut Keller, Rheinhessen
4. 2008er Pettenthal Riesling Großes Gewächs, Weingut Kühling-Gillot, Rheinhessen

Man genießt und schweigt

Einen Kommentar schreiben