1 Jahr Weinbar Sankt Pauli – Die Feier

, am 15:10

Alle waren sie da! Der Papst im Kettenhemd, Luzie, Halli und Galli, Suffnase und Schnapsdrossel! 1 Jahr Weinbar Sankt Pauli, der gebührende Rahmen wurde locker und stilsicher ausgefüllt. Ab 17.40 Uhr wurde das Geburtstagskind belagert und um 21 Uhr stapelten sich 53 vinophile Stamm- und neue Gäste rund um die 5 Tische und den überfüllten Tresen. Das ganze Jahr über schwärmen unsere Gäste immer von ihren Lieblingsweinen, die wir dringend mal probieren sollten. Unsere Neugierde und Probierfreudigkeit führte uns zu dem Motto “Bring your favorite bottle”, dem das Gros der Weinbar-Freunde folgte. Eine vielseitige Auswahl, so wie unser Gästekreis.

Alle Weine konnten wir nicht probieren, dafür reichte die Trinkgeschwindigkeit von uns gegen die unserer Gäste nicht aus. Um 21.30 waren die mitgebrachten Weine bis auf den letzten georgischen Tropfen ausgetrunken und unsere Weinkarte fand noch bis spät in die Nacht die nötige Aufmerksamkeit.

Eine großartige Feier! Bis zum 2-jährigen sind es nur noch 364 Tage!

Unsere Gäste brachten folgende Weine mit:

2007 Sonnenberg GG Riesling, Friedrich Becker, Pfalz in der Doppelmagnum

2007 Gregantino Salento, Michele Calo, Fuglie in der Magnum-Version

2008 Malbec, Familia Zucchardi, Mendoza, Argentinien

2008 Spätburgunder, Friedrich Becker, Pfalz

1985 Chambolle-Musigny, Charmes, Glarget

2004 Ruster Ausbruch, Triebaumer, Burgenland in der Magnum-Größe

2009 Königbach SC Riesling, A.Christmann, Pfalz (Geschenk des Weingutes zum Jubiläum! Vielen Dank nach Gimmeldingen, sehr lecker war´s!)

2009 Dürkheimer Hochbenn Riesling, Castel Peter, Pfalz

2007 Merlot und Cabernet Sauvignon BIN3, Stellenbosch, Südafrika

2003 Masi Grandarella, Venetien

2009 Riesling Cisterzienser, Weingut Michel, Rheinhessen

Pinot & Chardonnay, Vino frizzante del Salento, Italien

2009 Pinot Noir, Biowein aus Chile

2004 Coto de Imaz Reserva, Rioja

2009 Saint Emilion Monsieur Louis, Bordeaux

2007 Cour du Roy, Bordeaux

2006 Merlot, Columbia-Crest Grand Estates, USA

2007 Chateau L´Hospitalet, Coteaux du Languedoc, Gerard Bertrand

1982 Rivesaltes, Les Vignerons de Salses, Coteaux du Languedoc

2009 Les Jamelles, Merlot, Pays d´OC (2 x)

2004 Wehlener Sonnenuhr Kabinett Riesling, Joh.Jos.Prüm, Mosel

2006 Andreas Shiraz, Bokdal Family Winery, Südafrika

2009 Nebbiolo, Langhe Terre Chiare, La Mocca

2009 St. Aldegunder Palmberg-Terrassen, Riesling Spätles, Stein, Mosel

2009 Vignes de Nicole, Domaines Paul Mas, Pays d´OC

2009 Traluna, Villa Trasqua, Toskana

2008 Handthaler Stollberg, Silvaner Kabinett, Staatliche Hofkeller Würzburg, Franken

2009 Grauer Burgunder, Klaus Stalb, Mosel

Elbling Cremant, Weingut Ernst Hein, Mosel

2005 Badagorni, Mukuzani, Georgien

2007 Trerose, Montepulciano

2001 Montefalco Sagrantino, Azienda Tabarrini, Puglia

2008 San Michele All´Aldige, Lagrein, Trentino

1998 Chateau d´Haabur, C. Grenouille, Haut-Jardin

Tresen deck Dich
Her mit den kleinen und großen Flaschen
Der Laden wird immer voller…
… und die Buddeln immer leerer
Vor der Bar

Eine Reaktion zu “1 Jahr Weinbar Sankt Pauli – Die Feier”

  1. Gerhard Reinecke

    Hallo, ist doch nett, zurück in Chile die Weinliste und die Fotos anschauen zu können. Ein schöner Abend, die Weinstile so richtig gemischt: vom trockenen Riesling (Becker, Christmann) bis zu Vanilleweinen bei denen neues Holz sehr grosszügig zur Aromatisierung benutzt worden war (Zucchardi Malbec und Columbia-Crest Merlot). Eine Entdeckung für mich der Spätburgunder von Becker und für mich der beste Wein des Abends der Wehlener Sonnenuhr Kabinett von Prüm. Nochmal vielen Dank und bis zum nächsten Mal. Grüsse aus Santiago, Gerhard

Einen Kommentar schreiben