Der Frühling prickelt in der Weinbar

, am 08:00

Schampus war gestern

Wir haben unserem Schaumwein-Sortiment einen Kick gegeben und haben pünktlich zum guten Wetter in Breite und Tiefe zugelegt.

Ab sofort haben wir einen wunderbaren, echten Winzersekt mit Flaschengärung von der WG Bickensohl/Kaiserstuhl aus Baden im Sortiment. In der Weinbar bekommt Ihr das Piccolo-Fläschchen für 6 Euro, die große Buddel für 18 Euro an den Tisch. Letztere haben wir sogar mit einem eigenen Etikett versehen und bietet sich somit auch als famoses Mitbringsel oder Geschenk an: Es gibt die Cuvée Weinbar auch im Außer-Haus-Verkauf.

Glasweise im Ausschank haben wir zudem einen himmlisch fruchtigen Rosé-Secco aus Württemberg. Produziert wurde das leckere Tröpfchen von den Weingärtnern Cleebronn-Güglingen, die sich auch für unseren köstlichen Riesling „St. Michael“ verantwortlich zeigen.

Eine Reaktion zu “Der Frühling prickelt in der Weinbar”

  1. #FCSP – Das Ende eines Zyklus » Sankt Pauli - nu*

    [...] dem Spiel schauen wir auf die Früchte der Gegend, besuchen mit der Weinbar St. Pauli das putzige Essenheim und seine Straußenwirtschaft mit leckerem Wein. Wir singen, trinken und [...]

Einen Kommentar schreiben